Wie groß dürfen Fotos sein?

Aufgrund der besonderen "responsiven" Technik (Formatierung je nach Bildschirmgröße, dadurch automatische Smartphone-App für alle Seiten) ist unsere Seite auf Querfotos angewiesen. Das ist gerade bei Kirchgebäuden eine Herausforderung - öffnet aber manchmal auch den Blick für besondere Details und Ausschnitte. Der große Vorteil: Passbilder können nicht genutzt werden, dafür aber Fotos von digitalen Kameras, die man im Vorwege bereits auf das Format 16:9 eingestellt hat. Hier nun die genauen Formate: 


Fotos der Kirchen und Personen (Adressbereich): 

Dies sind die Fotos, die auf jeder Gemeindeseite rechts oben erscheinen. Bei mehreren Kirchen in einer Gemeinde sind diese nacheinander durch eine Slideshow zu sehen. Die Personenfotos erscheinen in der Adressliste.

Kontakte & Kirchen: 415x241 px bei 72 dpi

- - - 

Fotos im Bereich NachrichtenGröße: 860x450px bei 72 dpi

- - -

Headerfoto: (1.170 x 376 px bei 72 dpi)

Als Headerfoto wird das Foto bzw. die Grafik bezeichnet, die Ihrer Gemeindeseite ihren Unabänderlichen charakter gibt. Es ist das große Foto, das über allem steht. Wir haben dort standardmäßig ein buntes Kirchenglas-Fenster stehen. Sie könnendies aber für Ihre Gemeeinde anpassen. Dabei bietet dieses Feld für Ihre Gestaltung alle Freiheiten. Vorschläge:

  • Sie können eine große Farbfläche in Ihrer Gemeindefarbe nehmen, hier vielleicht auch Ihr Gemeindelogo einarbeiten (Bsp: Kirchengemeinde Sülldorf-Iserbrook)
  • Sie können ein Ausschnittfoto dort installieren (Kirchengemeinden Hinschenfelde, Haselau, ...)
  • Sie können aus mehreren Fotos eine Collage zusammenstellen (mehrere Kirchen, innen und außen, Gemeindeleben, ... - Kirchengemeinden Ohlsdorf-Fuhlsbüttel, Winterhude-Uhlenhorst, Moorrege, Quickborn-Hasloh, ...
  • NEU: Im Header kann auch eine Slideshow aus mehreren Bildern durchlaufen. -> Sprechen Sie uns hier gerne an!

- - -

Falls Sie Probleme haben, die Fotos entsprechend zu bearbeiten oder zuzuschneiden, wenden Sie sich gerne an uns aus dem Web-Team (Kontakte hier).